Damen

Landesliga Nord

Im Sommer 2013 entstand aus ein paar willigen Volleyballerinnen, die schon seit langem überfällige USC Damen Mannschaft.
Nach dem Start in der Kreisliga in der Saison 2013/14 haben wir uns mit drei direkten Aufstiegen in die Landesliga Nord hochgekämpft.
Unsere bisherigen Erfolge verdanken wir vor allem unserem engagierten Trainerteam, bestehend aus Patrick Milling und Tim Schwab. Jede Trainingswoche aufs Neue überraschen sie uns mit abwechslungsreichen, schweißtreibenden und effektiven Übungseinheiten. Wir sind gierig auf Sprung-, Sprint-, Zirkel- sowie Krafttraining, genießen die Technik- und Taktik-Übungen und starten mit höchster Power und Konzentration in die Ligaspiele.

Auch in dieser Saison in der Landesliga Nord werden wir alles geben und versuchen oben in der Tabelle mitzuspielen. Durch Zulauf von zwei guten neuen Zuspielerinnen und einer Außenspielerin sind wir auf allen Positionen stark besetzt und voll motiviert, es mit jedem Gegner aufzunehmen.

Zu einer unseren Stärken zählen wir insbesondere den engen Zusammenhalt unter den Mannschaftsmitgliedern. Wir haben nicht nur zusammen Spaß beim Spielen, sondern verbringen auch gerne gemeinsam Zeit außerhalb der eigenen Halle. Das entspricht auch insgesamt dem Vereinsgefühl beim USC.

Wir freuen uns immer auf volleyballbegeisterte Spielerinnen und Fans, bei Interesse findet ihr Trainingszeiten und Spieltermine auf dieser Seite.

USC Damen 2015/2016
Die Mannschaft von links nach rechts: Mona Lenkeit (ZS), Carolina Bielecki (MB), Sarah Starck (AA), Theresa Kettenbach (AA), Lea Fruhmann-Berger (D/AA), Corinna Wahl (L), Sophia Baier (ZS), Hanna Patzer (AA), Ilka Heeren (MB), Maria Klapczynski (MB), Olga Kavytska (MB), Johanna Schneider (AA/D).

Es fehlen: Lena Conrad (AA), Sabrina Lux (D).

Trainer von links nach rechts: Patrick Milling, Tim Schwab.

Kommentare sind geschlossen.