Damen 2

Kreisliga Lahn/Dill

Seit dem Frühjahr letzten Jahres war es dem USC zum zweiten Mal in Folge möglich, eine neue Damen Mannschaft zu gründen. Für uns, die Damen 2, bedeutet das: Konkreteres Training, auf spezifische Probleme der einzelnen Spielerinnen eingehen und den Teamgeist stärken. Wie vorhergesagt, sind wir letzte Saison direkt in die Kreisliga aufgestiegen und mit diesem Kampfgeist wollen wir auch gleich in die nächste Saison starten.

Wir bestehen zurzeit aus einem bunt gemischten Haufen aus verschiedenen Städten und Vereinen, haben aber sehr schnell zueinander gefunden. Auch spieltechnisch sind wir auf einem sehr guten Weg, auf dem wir dich gerne mitnehmen möchten.

Auch unser Trainerteam, bestehend aus Patrick Milling und Tim Schwab, hat es dieses Jahr etwas leichter, denn die verschiedenen Spielniveaus liegen nicht mehr ganz so weit auseinander. Die beiden machen ein durchdachtes, anstrengendes und spielerisches Training, was jeder die Möglichkeit bietet, das Beste aus sich herauszuholen. Für Anmerkungen und Vorschläge sind die Beiden immer offen, was es uns ermöglicht ein bisschen mitzulenken.

Wir sind alle mit Leidenschaft und Spaß dabei und haben uns fest vorgenommen, die Saison wieder aufzusteigen!
Wenn du also bereits im Verein gespielt hast oder einfach Spaß am Spielen hast und einen Tapetenwechsel brauchst, dann melde dich bei unserem Trainer oder komm vorbei- die Trainingszeiten und Spieltermine findest du auf dieser Seite.

Wir freuen uns auf dich!

usc-damen-2

Die Mannschaft von links nach rechts(hinten): Patrick Milling (T), Lena Pidde (D), Karina Bernlöhr (AA), Johanna Rhein (AA), Linda Klapczynski (MB), Anne Schumann (AA/MB), Tatjana Weifenbach (AA), Danica Biederbick (AA), Katharina Braun (D),Tim Schwab(T).

Die Mannschaft von links nach rechts(vorne): Marcia Hapig (ZS), Anne Jankowski (MB), Franziska Mallek (AA), Elena Schneidmiller (L), Sabine Melchior (MB), Sandra Junior (AA).

Es fehlen: Hannah Brönneke (ZS), Lisa Röhling (MB), Ronja Thum (AA/D).

Kommentare sind geschlossen.