Damen 1 – Spielbericht vom 27.09.2015

SG Rodheim I – USC Gießen = 0:3 (21:25, 25:27, 20:25)

Perfekter Start in die neue Saison: USC Damen 1 gewinnen 3:0 beim Landesliga-Absteiger Rodheim 1!
Als Aufsteiger aus der Bezirksliga reisten wir mit viel Respekt in Rodheim an. Gleich im ersten Spiel der Saison erwartete uns eins der stärksten Gegner. Ein wenig geschwächt durch das Fehlen von 5 Spielerinnen, darunter auch unserer Libera, waren wir etwas nervös an diesem Sonntagmorgen. Aber durch die Wochen guter Vorbereitung, und vor allem vier absolvierte Trainingsspiele, waren wir sehr gut eingespielt und voll motiviert alles zu geben.

Wir haben sehr gut ins Spiel reingefunden, durch stabile Annahme und wenig Eigenfehler konnten wir uns mit großem Vorsprung absetzen. Obwohl zu Mitte des Satzes immer mehr Gegenwehr von der anderen Netzseite kam, gaben wir den Sieg nicht mehr her und gewannen mit 25:20.

Im zweiten Satz hatten wir mehr Komplikation und gerieten schnell in einen unschönen 0:6 Rückstand. Durch bessere Feldabwehr und Blockarbeit holten wir beim Punktestand von 14:16 sogar bis auf 2 Punkte auf, konnten aber erst mal nicht nachlegen. Unser Spiel lief weiterhin nicht ganz rund und beim Stand von 21:24 für den Gegner hatte kaum einer noch die Hoffnung auf Satzgewinn. Rodheimer Spielerinnen waren sich ihres Sieges aber auch zu sicher. Sie konnten 3 Satzbälle nicht nutzen und plötzlich war alles wieder offen. Nach mehreren sehr langen und spannenden Spielzügen, behielten wir doch die Oberhand und holten uns auch den zweiten Satz mit 27:25.

Euphorisiert von dem Gewinn eines schon fast verloren geglaubten Satzes, waren wir nun heiß auf das 3:0. Durch starkes Aufschlagen und erfolgreiche Angriffe vor allem über Außen- und Diagonalpositionen stand diesem Ziel nun auch kaum was im Wege. Der dritte Satz ging mit 25:21 wieder an uns.

Es haben gespielt: Sophia Baier, Johanna Schneider, Lena Conrad, Theresa Kettenbach, Maria Klapczynski, Ilka Heeren, Olga Kavytska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*