Damen 1 – Spielbericht vom 21.01.2017

GSV Gießen – USC Gießen = 0:3 (24:26, 18:25, 14:25)

Am letzten Wochenende waren die Mädels des USC zu Gast beim Stadtrivalen GSV- sprich es war mal wieder DERBYTIME!

Klares Ziel war ein Sieg gegen den Gießener Schwimmverein, um die Rangordnung in der Stadt zu klären und weiter oben in der Liga mitzuspielen.

Leider starteten wir im ersten Satz etwas schwach und der GSV konnte sich ein paar Punkte absetzen und uns unter Druck setzen. So sah alles danach aus als würden wir den ersten Satz verlieren, doch wir rauften uns noch einmal ordentlich zusammen konzentrierten uns und kamen wieder ran. Wir machten die entscheidenden Punkte und konnten so diesen fast verloren geglaubten Satz doch noch mit 26:24 für uns entscheiden.

Im zweiten und dritten Satz machten wir unser Spiel und konnten den GSV mit starken Angriffen unter Druck setzen und lange Ballwechsel für uns zu entscheiden. So gewannen wir den zweiten Satz mit 25:18 und den dritten Satz noch deutlicher mit 25:14 Punkten.

Dieser Spieltag war für den USC sehr erfolgreich da gleich die erste und zweiter Herren-, wie Damenmannschaft gegen den Gießener Schwimmverein antraten, also gleich vier Stadtderbys, welche der USC alle 3:0 für sich entscheiden konnte. Die Bilanz dieses Spieltages lautete also USC Gießen 12 – Gießener Schwimmverein 0 Punkte!! Kann man mal machen 😉

An diesem Wochenende sind wir zu Gast in Fulda und freuen uns schon auf neues Territorium!

Bis dahin- in die Steppe, auf die Beute, reißt das Wild!

Eure USChies

Aufstellung: Anastasini, Conrad, Drewes, Heeren, Kavytska, Kettenbach, Klapczinsky, Lux, Schellenberg, Starck, Wahl

Damen1 Siegerfoto beim GSV

Damen1 Siegerfoto beim GSV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*