Damen 2 – Spielbericht vom 27.11.2016

TSV Butzbach – USC Gießen 2 = 1:3 (24:26, 18:25, 25:21, 21:25)

Spiel gegen den TSV Butzbach

Nachdem wir bei unserem letzten Spieltag ein kleines Tief hatten, machten wir uns heute umso motivierter auf dem Weg nach Butzbach um weitere drei Punkte mit nach Hause nehmen zu können.

Relativ schnell haben wir gemerkt, dass Butzbach wirklich um jeden Punkt kämpft und sich auch die Angriffe sehen lassen können. Dank guten Aufschlägen und einer guten Annahme hatten wir zunächst eine sichere Führung. Doch wie man es von uns gewohnt ist kam dann doch noch unsere gefürchtete holprige Phase im ersten Satz und Butzbach kam bis 19:18 an uns ran. Die weiteren Punkte glichen einem Krimi. Doch schließlich setzten wir uns dank starker Angaben durch und gewannen den ersten Satz mit 26:24.

Auch der zweite Satz ging relativ ausgeglichen los. Wir hangelten uns mit ein oder zwei Punkten Vorsprung die Punkte hoch, doch irgendwann wurden wir etwas sicherer in unserem Spiel und trauten uns auch bei Angriffen mehr zu, sodass wir den Satz dann 25:18 für uns entscheiden konnten.

Den dritten Satz begannen wir mit einer Führung von 4:0, doch danach sind wir leider wieder in unsere holprige Phase gekommen und ehe man sich versehen konnte stand es dann auch schon 9:16. Auch unsere Geheimwaffe Gabi, die auf neuer Position als Außenangreifer startete und ein wahres Adlerauge bewies, konnte uns nicht retten und wir mussten den Satz leider 21:25 abgeben.

Also dann doch vier Sätze. Zunächst sah es gar nicht gut für uns aus, sodass der vierte Satz zu Beginn einem Trauerspiel glich. Bei einem Punktestand von 0:6 sind wir dann doch endlich aufgewacht und unser Kampfgeist war wieder erweckt. Wir kämpften uns ran und konnten dann auch bei 13:13 endlich den Spieß umdrehen, sodass wir wieder die Punktführenden waren. Es wurde wieder gehackt und geschlagen und gewannen dann schließlich den vierten Satz mit 25:21.

Insgesamt kann man sagen, dass Butzbach einen großen Kampfgeist gezeigt hat und auch sehr Block- und Angriffsstark war. Trotzdem konnten wir uns durchsetzen und konnten somit den Kampf um die Tabellenführung mit drei weiteren Punkten wieder aufnehmen.

USC Damen 2016/2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*