Damen 2 – Spielbericht vom 14.11.2015

TuS Löhnberg 2 – USC Gießen 2 = 0:3 (9:25, 13:25, 18:25)

1. Streich und 2. Streich … und der 3. folgt sogleich!

Unsere USChies 2.0 schlagen Löhnberg 3:0!

Voller Elan ging es nunmehr nach langer Pause auf in den dritten Spieltag – jetzt auch im gewohnten USChies-Style!

Den ersten Satz starteten wir hoch konzentriert und konnten uns einen sicheren Punktevorsprung herausspielen. Jedoch muss man sagen, dass ein wirklicher Spielfluss leider nicht zustande kam. Der Satz war geprägt von Annahme- und Absprachefehler der Löhnberger Mädels. Somit hieß es relativ schnell 25:9 und damit 1:0 für den USC Gießen!

Trotz leichtem Spiel im ersten Satz blieben wir weiterhin wachsam und zeigten auch im zweiten Satz, dass wir den Löhnbergerinnen mit Sicherheit nichts schenken würden. Ihr Kampfgeist war geweckt, wenn auch nicht für sehr lange, da wir diesen nach Kurzem im Keim zu ersticken versuchten. Leider durchzogen die Annahme- und Absprachefehler der Löhnberginnen auch den zweiten Satz. Somit hieß es auch hier recht schnell 25:13 – somit 2:0 für den USC Gießen!

Nun galt es, den Sack zuzumachen!…Hatten wir uns zumindest vorgenommen!

Doch im dritten Satz starteten wir leicht unkonzentriert…was selbstverständlich nur am fehlenden Zucker gelegen haben kann!
Und siehe da, da war er wieder – der Kampfgeist der Löhnbergerinnen. Doch auch dieser hielt nicht allzu lange an. Nach kurzen Startschwierigkeiten fingen wir uns wieder und beendeten den dritten und für diesen Tag letzten Satz mit 25:18 und holten uns den 3:0 Sieg im ersten Auswärtsspiel!

In diesem Sinne – Katsching!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*